Der Werbering Geldern lädt zu drei After Work Meetings,

einem Verkaufsoffenen Sonntag und der Nikolausaktion ein.

 

Bob casino1

Bewährte Aktionen bleiben auch erhalten. 

 

Der Werbering Geldern wird auch in diesem Jahre seine beim Publikum beliebten Veranstaltungen in der Weihnachtszeit durchführen.

Los geht es am Mittwoch, dem 28. November mit dem ersten After Work Meetings. Dazu gibt es Live Musik mit Ton Drost und Luka.

Beim zweiten Meeting am 5. Dezember wird Rachel Montiel erwartet. Bei guter Live Musik trifft man sich ab 18 Uhr an der 250 Quadratmeter großen Eisfläche der Veranstaltung „Geldern – Heiß auf Eis“. Wo man sich trifft? Klar, üblicherweise dort, wo es auch die heißen Getränke gibt.

 

 

Gemeinsam mit Freunden, Bekannten oder einfach nur anderen Besuchern kann man drei Stunden dem Vorweihnachtsstress entfliehen, gute Gespräche führen, der Live-Musik lauschen und lecker Essen und Trinken. Diese Veranstaltung des Gelderner Werberings hat aufgrund der hochklassigen Musikauswahl in den letzten Jahren immer mehr Freunde gefunden sogar die WDR Lokalzeit für einen Fernsehbericht nach Geldern gelockt.


Traditionell lädt der Werbering am Donnerstag, dem 6. Dezember den Nikolaus ein, um Kinder und Erwachsene mit Süßigkeiten zu beglücken. Klar, dass auch der Nikolaus mal sehen möchte, wer sich so alles aufs Eis traut. Zur Einstimmung spielt um 15.30 Uhr das Gelderland-Trio und um 16 Uhr wird der heilige Mann dann auf dem Marktplatz erwartet. Die Kinder sollten sich schon mal drauf einstellen, dass der Nikolaus sich sehr darüber freut, wenn Gedichte aufgesagt oder Lieder gesungen werden. Auf jeden Fall gibt es im Anschluss daran, Süßigkeiten satt.


Am Sonntag, dem 9. Dezember findet in der Gelderner Innenstadt von 12 – 17 Uhr der letzte Verkaufsoffene Sonntag des Jahres statt.

Eine gute Gelegenheit, die Wunschzettel fürs große Fest abzuarbeiten.


Am Mittwoch, dem 12. Dezember geht es ebenfalls von 18 bis 21 Uhr weiter mit der dritten Auflage des After Work Meetings.

An diesem Abend wird es ebenfalls wieder unterhaltsame gute Live-Musik geben. Dieses Mal sind die Walk Acts

„Bob Casino und die Bodyguards“. Sie sind optimal, um in gemütlicher Runde dem Weihnachtsstress entfliehen.

Und genau das ist es, was die Veranstaltungen ausmacht.