Eine Kreuzfahrt zu Fjorden, Gletschern und Seen - Weihnachtsverlosung 2016

Teilnahme mit Glückslos – Einwurf in der Sparkasse


Bild2.3Geldern – Zu einer Kreuzfahrt zwischen Fjorden, Gletschern und Seen laden der Werbering Geldern gemeinsam mit seinen Mitgliedsgeschäften sowie die Sparkasse Krefeld die Kunden im Rahmen der Weihnachtsverlosung 2016 ab Montag, dem 14. November recht herzlich ein. „Hauptdarsteller Natur“ ist die 9 tägige Kreuzfahrt ab und bis Amsterdam überschrieben. Man startet in Richtung Norwegen und bewundert bei einem Spaziergang auf der Gebirgsstraße „Fjellveien“ die Stadt Bergen aus der Vogelperspektive. Zwischen Hellesylt und Geiranger erlebt man atemberaubende Ausblicke auf den spektakulären Wasserfall von Hellesylt, den Hellesyltfossen, auf dem tiefsten See Europas und erlebt einen der schönsten Fjorde der Welt, den sagenumwobenen Geirangerfjord.

Und die Teilnahme ist in diesem Jahre tatsächlich ganz einfach! Statt wie bisher Märkchen oder Stempel zu sammeln, hat man in diesem Jahre bei jedem Einkauf die Chance auf den großen Gewinn oder einen von unzähligen Einkaufsgutscheinen. Denn je nach Einkaufswert bekommt man in den rund 80 teilnehmenden Geschäften des Werberings Geldern einen oder mehrere Glückslose. Diese Kärtchen erklären, was eigentlich ganz einfach ist. Man muss nämlich dieses Glückslos einfach nur ausfüllen und in den Weihnachtsbriefkasten im Foyer der Sparkasse am Markt in Geldern einwerfen. Vorbei sind somit auch die Zeiten des alten Drachen- oder Weihnachtsdepots am kleinen Markt. Der leuchtend rote Weihnachtsbriefkasten steht bis zum heiligen Abend im Foyer der Sparkasse in Geldern und ist nicht zu übersehen. Da er im, auch in den Abendstunden und am Wochenende, frei zugänglichen Bereich des Foyers steht, kann man jederzeit seine Gewinnkarten dort einwerfen.


Das sind die wichtigsten zwei Änderungen der diesjährigen Weihnachtsverlosung. Es wird aber auch wieder öffentliche Ziehungen geben. Dazu laden der Werbering und die Sparkasse recht herzlich auf die neue Veranstaltung „Geldern – heiß auf Eis“ ein, die auf dem Marktplatz rund um eine 250 Quadratmeter große Natureisfläche stattfinden wird. Am Samstag, dem 26. September und am Verkaufsoffenen Sonntag, dem 11. Dezember gibt es dort jeweils um 15 Uhr die öffentlichen Ziehungen. Als besonderen Anreiz gibt es in diesem Jahre erstmalig auch wieder jeweils einen Wochengewinn, eine schöne Städtereise nach Hamburg und eine nach Berlin für zwei Personen. Tja, und wer die tolle Kreuzfahrt gewinnt, das entscheidet sich am neuen Verkaufsoffenen Sonntag, dem 8. Januar beim ersten Gelderner Drachen- und Feuerfest. Dort wird der Hauptpreis dann ebenfalls auf dem Markt in einem Mittelalterlager um 17 Uhr gezogen.

Bild1.3

Bild3.3